Dessert

Apfel-Crumble

Leicht | 20 Min. | 9 Personen
Ingredientes
  • 1 kg Äpfel aus Alcobaça, geschält und in Stücke geschnitten
  • 50g Butter
  • 50g Zucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Teelöffel Zimtpuder
  • 175g weiche Butter
  • 300g Weizenmehl ohne Backpulver
  • 200g Zucke

 

Vorbereitung
  • Erhitzen Sie in einer Pfanne 50g Butter und 50g Zucker.
  • Rühren Sie die Mischung und lassen sie schmelzenGeben Sie die Äpfel, den Zitronensaft und den Zimt dazu.
  • Vermischen Sie alles und lassen es dann bei hoher Temperatur 5 Minuten lang braten.
  • Geben Sie in der Zwischenzeit das Mehl, die 200g Zucker und die 175g Butter in eine Schüssel. 
  • Kneten Sie die Zutaten, bis Sie einen granulierten Teig erhalten.
  • Geben Sie die gebratenen Apfelstücke auf ein Backblech und bedecken Sie sie mit dem granulierten Teig. 
  • Schieben Sie das Backblech in den bei 210ºC vorgeheizten Ofen und lassen Sie den Crumble 20 bis 30 Minuten lang garen. 
  • Wenn der Teig goldbraun und gebacken ist, nehmen sie den Crumble aus dem Ofen.
  • Warm servieren, mit einer Kugel Eis.

ähnliche Rezepte

Biskuitkuchen

Leicht | 30 Min. | 6 Personen

Apfelkuchen

Leicht | 10 Min. +20 Min. im Ofen | 12 Personen

Reispudding

Leicht | 60 Min. | 12 Personen